Punktschweißanlage

mit Klebeapplikation

ReferenzenPunktschweißanlage mit Klebeapplikation

In dieser „klassischen“ Anwendung werden automatisch Teile aus dem Puffer entnommen, mit Kleber benetzt und in eine GEO-Vorrichtung auf einem Drehtisch eingelegt. Ein Mitarbeiter bestückt diese mit weiteren Karosserieteilen. Anschließend wird das Bauteil im Drehtisch punktgeschweißt und von einem Handlingsroboter entnommen.

Mit diesem wird das Bauteil in einer stationären Zange fertig geschweißt und in einer Prägeablage abgelegt. Über ein Stauförderband erfolgt das automatisierte Ausschleusen des fertigen Bauteils.

Projektdetails

Baujahr: 2018

Umfang:

  • 6 Roboter
Weitere Referenzen

Hier geht es zurück zur Übersicht.

error: Content is protected !!