Fördertechnik

Hängebahnsysteme und Elektrohängebahnsysteme

Hängebahnsysteme und Elektrohängebahnsysteme (EHB)

Mit der Elektrohängebahnen bzw. mit Hängebahnsystemen bieten wir ein äußerst flexibles Transportmittel an, das sich perfekt in alle Prozesse integriert.

Hängebahnsysteme – Konzeptbeispiele

Elektrohängebahnen sind ein schienengebundenes Fördermittel mit einzeln angetriebenen Fahrzeugen, die sich eigenständig auf dem Schienensystem bewegen. Damit eröffnen sich viele Möglichkeiten, Bauteile zu bewegen.

Elektrohängebahnsystem (EHB)
Elektrohängebahn
Elektrohängebahn

Die von uns gebauten Elektrohängebahnen dienen beispielsweise dem Transport von Lacktraversen oder dem Rücktransport von Diagnosegeräten, können aber auch auf viele andere Anwendungen spezifiziert werden. Da die Fahrschiene der Elektrohängebahn sowohl an der Hallendecke als auch an einem hängenden bzw. aufgeständerten Stahlbau befestigt werden kann, ist der Einbau nach ganz unterschiedlichen Kundenvorgaben und -anforderungen je nach den Vor-Ort-Betriebsbedingungen realisierbar.

Elektrohängebahn Wagen
Elektrohängebahn Wagen

Durch die „Kommunikation“ über die Datenschiene erhalten die Fahrwerkssteuerungen ihre Fahrinformationen von dem SPS. Die Fahrzeuge werden über Schleifleitungen auf der Tragschiene mit Energie und Steuersignalen versorgt. Abzweigungen werden mit Hilfe von Weichen auf der Strecke realisiert.